Qualitätsmanagement

Unser Qualitätsversprechen: beste Früchte – optimale Verarbeitung – keine Zusatzstoffe

Fruchtpürees von Tropifruit sind dreifach gut und das schmeckt man.

Das beginnt bereits bei den Rohstoffen. Wir verwenden nämlich nur beste, reife Früchte, die besonders lange von der Sonne verwöhnt wurden. Denn kein Zusatz kann einer Frucht einen intensiveren Geschmack und Süße verleihen als die natürliche Kraft der Sonne.

Gleich nach der Ernte werden sie optimal verarbeitet und schonend tiefgekühlt. So bleiben nicht nur alle wertvollen Inhaltsstoffe – wie gesunde Vitamine oder lebenswichtige Mineralstoffe – erhalten.

Auch der vollmundige Geschmack wird durch dieses Verfahren nicht beeinträchtigt. Auf Zusatzstoffe verzichten wir bei der Herstellung der gesunden Pürees komplett.

Deswegen sind unsere Fruchtpürees zu 100 % natürlich – natürlich lecker und lecker natürlich.

Transport – von unser Produktion bis in euer Tiefkühlfach durchgehend gekühlt!

Unsere Fruchtpürees verlassen unsere Produktion in Kolumbien in gefrorenem Zustand und werden im Kühlcontainer per Schiff von Cartagena nach Hamburg verfrachtet. Im Hamburger Hafen angekommen, wird die Ware von der Tiefkühl-Spedition Transthermos abgeholt und in ihrem Zentrallager in Hamburg Bahrenfeld tiefgekühlt gelagert.

Unser 100 % natürliches Fruchtpüree kommt zu euch nach Hause verpackt in hochwertigen wiederverwendbaren Styroporkartons mit Trockeneis. Somit kann garantiert werden, dass die Ware bis zu 72 Stunden tiefgekühlt bleibt.

Während all dieser Prozesse garantieren wir die Einhaltung der Kühlkette und können deshalb auch das HACCP Zertifikat vorweisen.

Nachhaltigkeit und Integrierte Produktion

Wir garantieren für unsere Premium-Qualität, welche wir selbstverständlich auch von unseren Partnern voraussetzen. Deswegen setzen wir von Tropifruit auf eine Integrierte Produktion (IP). Dies beinhaltet ein landwirtschaftliches Anbau- und Produktionsverfahren, welches sowohl ökologischen als auch ökonomischen Anforderungen Folge leistet. Hierfür werden alle geeigneten Verfahren des Pflanzen- und Ackerbaus standortgerecht aufeinander eingestellt.

In erster Linie wird dem Landwirt vorgegeben seine Bewirtschaftungsmaßnahmen (Anbautechnik, Fruchtfolge, Sortenwahl, Pflanzenschutz und Pflanzenernährung) auf die natürlichen Bedingungen anzupassen. Dank umweltfreundlicher Bewirtschaftung, natürlicher Düngung und Schädlingsbekämpfung, wird der Boden und die Umwelt optimal geschont. Zugleich zählt, die Belastung von Grund- und Oberflächenwasser sowie Stoffeinträge in angrenzende Biotope zu verhindern.

Ein weiteres Ziel ist die Aufrechterhaltung der vielseitigen Funktionsabläufe in der Landwirtschaft und die Wirtschaftlichkeit der landwirtschaftlichen Erträge.

Fair gehandelt

Um die Arbeitsplätze im Herkunftsland zu bewahren, verarbeiten und verpacken wir unser Fruchtpüree komplett im Ernteland.
Unsere Produktion in Kolumbien arbeitet mit Kooperativen im eigenen Land zusammen. Daher hat sie langfristige „partnerschaftliche“ Beziehungen zu allen Bauern und festigt die fairen Verhältnisse dieser verbundenen Partnerschaften.

Diese Zusammenarbeit garantiert uns das beste Ergebnis, denn Qualität kann nur gewährleistet werden, wenn man seine Ernte kennt und schätzt.

Zertifikate

Unsere Produkte haben folgende Zertifikate und werden von folgenden Stellen geprüft und freigegeben:

  • ISO 22000:2005 (Cotecna Certificadora Services LTDA)
  • ISO 9001:2008 (Cotecna Certificadora Services LTDA)
  • HACCP Decreto 60:2002 (Bureau Veritas)
  • HACCP CAC/RCP 1-1969 Revision 4:2003 (Cotecna Certificadora Services LTDA)
  • Kolumbianisches Ministerium für Landwirtschaft, MinAgricultura (Ministerio de Agricultura y Desarrollo Rural)
  • Vegan zertifiziert (European Vegetarian Union)
  • Bio zertifiziert – Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007 (PDF)
  • Gesundheitsministerium der USA (United States Department of Health and Human Services) – Food and Drug Administration (FDA)
100% vegan Bio zertifiziert Mitglied im Vegetarier Bund Fair gehandelt